Handelsbedingungen

  • Alle Zeiten sind in GMT+2 angegeben
  • Die sofortige Ausführung (Fill or Kill) gilt nur für Instrumente mit fixierten Spreads. Wir garantieren den Preis, aber nicht die Ausführung. Das bedeutet, sollte sich der Preis geändert haben, wird Ihren Auftrag nicht zum geänderen Preis ausgeführt und Sie erhalten ein neues Preisangebot.
  • Market Execution (Click & Deal) gilt für alle Instrumente, die einen variablen Spread haben. Diese Abwicklungsart garantiert Ihnen eine sofortige Ausführung Ihres Auftrags, aber der Preis kann sich während der Eröffnung Ihrer Position ändern. Sollte sich der Preis geändert haben, erhalten Sie keinen Hinweis und Ihren Auftrag wird sofort zum neuen Preis abgewickelt.
  • Der grundlegende Hebel ist 1:100. Auf Anfrage und bei Auswahl einer anderen Kontoart bieten wir jedoch Hebel bis zu 1:500 an. Weitere Informationen finden Sie unter “Kontoarten” oder per Anfrage bei Ihrem Account-Manager.
  • Swaps werden am Ende eines jeden Handelstages um 24:00 Uhr GMT+2 berechnet. Ein 3-tägiger Swap wird am Mittwoch um 24:00 Uhr GMT+2 berechnet.
  • Der Swapwert entspricht der Basiswährung des Symbols - und ist pro Tag pro Lot um 24:00 Uhr GMT+2 fällig.
  • Der Handel mit exotischen Währungspaaren könnte während der Handelssitzungen im Falle einer extrem geringen oder einer extrem hohen Volatilität eingeschränkt werden.
  • Kryptowährungen sind unregulierte Finanzinstrumente, die keinem spezifischen europäischen Regulierungsrahmen unterliegen (einschließlich MiFID und die Zentralbänke).
  • Wenn Sie eine Long Stock Handelsposition vor dem Ex-Tag geöffnet haben, erhalten Sie 80% des Nettobetrags der Dividende.
  • Wenn Sie vor dem Ex-Tag eine Short-Position geöffnet haben, wird 100% des Nettobetrags der Dividende von Ihrem Konto abgebucht.
  • Beim Handel mit Terminkontrakten (Futures) ist zu beachten, dass offene Positionen, die bis zum Verfallsdatum offen sind, automatisch zum letzten gültigen Marktpreis (Schlusskurs) geschlossen werden (Hierzu schauen Sie sich bitte die Registerkarte “Information” des entsprechenden Vermögenswertes an).
  • Die Provision für jeden Vermögenswert variiert und ändert sich je nach Kontoart. Die Provisionen liegen zwischen 0 und (minus) - 100 EUR/GBP/USD pro einen (1) Lot und sind von der Kontoart und von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für jeden Kunden und für jedes einzelne Konto abhängig.
  • Die Glattstellungsregelung (Stop-Out) wurde für alle Kunden von Libra Markets auf 0% (Prozent) festgelegt, um einen vollen Verlust auf einem Konto zu verhindern, wenn ein oder mehrere negative Trades auftreten
  • Nachdem eine vollständige Einschränkung für ein Konto verhängt wurde, wird das Libra Markets-Team alle offenen Trades/Positionen auf diesem Konto schließen, bis die vollständige Verifizierung abgeschlossen wird.
  • Aufgrund der hohen oder der niedrigen Marktvolatilität und aus Sicherheitsgründen kann unser Risikomanagement die Handelsbedingungen ohne eine vorherige Ankündigung individuell ändern.